ART-OPEL

 zu meiner Kunstseite

Aktionen und Ausstellunge 2018 – 2019

Gemeinsachafts-Plenairs mit polnischen Künstlern aus Switnica
dazu Ausstellungen in Polen und in Heinersbrück, Calau, Cottbus, Switnica,
und Lieberose

Finissage am 22.11.2017 in der Volksbank Spree-Neiße Guben.

Quelle = Volksbank Spree-Neiße eG

Quelle = Volksbank Spree-Neiße eG

Presse-Information    26. Oktober bis 04. November 2016
Finissage: Bernd Opel zeigte 50 Werke im Kraftwerk Jänschwalde
Peitzer-Land-Maler Bernd Opel macht Kunst aus Leidenschaft

In der Galerie auf der 11. Etage des Kraftwerkes Jänschwalde sind seit August diesen Jahres 50 Grafiken und Zeichnungen des Peitzer-Land-Malers Bernd Opel ausgestellt. Unter dem Motto „Kunst aus Leidenschaft“ widmet sich der 1953 in Meißen geborene Bernd Opel seit seiner Jugend dem Malen und Zeichnen. Schwerpunkt seiner Arbeit sind Grafiken und Zeichnungen unter Verwendung verschiedener Techniken. Die im Kraftwerk ausgestellten Werke basieren auf 12 unterschiedlichen Techniken, zu denen unter anderem Acryl, Öl, Pastell, Foto, Siebdruck und Graphit zählen. Sie reichen bis in das Jahr 1994 zurück.

Seit 1997 stellt Opel seine Werke verstärkt aus, um über seinen künstlerischen Standpunkt reflektieren zu können. „Durch meine intensiven Kontakte zu Künstlern und Künstlergruppen, auch aus anderen Bereichen der Bildenden Kunst, werde ich sowohl inspiriert als auch kritisiert“, so Bernd Opel über sein künstlerisches Wirken.

Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen:

Kathi Gerstner, LEAG, Pressesprecherin, Büro Cottbus,
Telefon 0355 2887 3010, Fax 0355 2887 3066, kathi.gerstner@leag.de
Kunstmaler